News

Beitragvon Manager » 6. Jan 2013, 22:53

BVB holt Bayer-Talent Marian Sarr

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund hat Junioren-Nationalspieler Marian Sarr vom Bundesliga-Rivalen Bayer Leverkusen verpflichtet. Den Winterpausen-Transfer des 17 Jahre alten Innenverteidigers aus Leverkusens Regionalliga-Team bestätigte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser dem Kölner Stadtanzeiger. Die Ablöse für Sarr setzt sich demnach aus einer nicht genannten Fixsumme sowie einer zusätzlichen Staffelung für Bundesliga-Einsätze des Talentes bei den Westfalen zusammen.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 6. Jan 2013, 23:20

Borussia Dortmund wildert in Kaiserslautern

Wie es scheint, wird Ivan Perisic Borussia Dortmund verlassen, laut bild.de hat der BVB aber schon einen potentiellen Nachfolger im Auge. Der Kandidat, der es dem Vernehmen nach Trainer Jürgen Klopp sehr angetan haben soll, spielt beim 1. FC Kaiserslautern und hört auf den Namen Konstatinos Fortounis. Der 20-Jährige ist im offensiven Mittelfeld vielseitig einsetzbar, wäre allerdings noch bis 2015 vertraglich an die Roten Teufel gebunden. Der Marktwert des Griechen wird auf ungefähr 2,5 Millionen Euro taxiert, für die er wohl noch in der Winterpause zum BVB wechseln könnte.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 6. Jan 2013, 23:34

Jürgen Klopp: ''Werden in der Rückrunde stark sein''

Jürgen Klopp hat beim Trainingsstart des BVB am Donnerstag Selbstbewusstsein demonstriert. "Wir waren stark, wir sind stark und wir werden auch in der Rückrunde stark sein", sagte der Trainer des Double-Gewinners am Rande des Laktattest seiner Profis in der Dortmunder Helmut-Körnig-Halle: "Wenn wir uns unsere Einstellung und Mentalität bewahren, dann sind wir extrem schwer zu spielen." Eine Kampfansage an den souveränen Tabellenführer Bayern München verkniff sich Klopp aber. "Wir werden definitiv angreifen, nur jetzt nicht Bayern München. Wir haben die Zielsetzung, an den Dingen zu arbeiten, die in der Vorrunde nicht perfekt gelaufen sind", sagte der 45-Jährige: "Wir haben zum Beispiel sicherlich das ein oder andere Gegentor zu viel bekommen."
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 7. Jan 2013, 00:28

BVB-Schock: Neven Subotic verletzt

Das Trainingslager im spanischen La Manga hat für Borussia Dortmund mit einem Rückschlag begonnen. Innenverteidiger Neven Subotic zog sich im ersten Training nach der Ankunft am Samstag anscheinend einen Muskelfaserriss in der rechten Wade zu und muss voraussichtlich drei Wochen pausieren. "Das war schon ein kleiner Schock. Aber wir müssen zwei, drei Tage abwarten, bis wir die endgültige Diagnose bekommen. Erst danach wird sich konkret zeigen, wie lange er ausfällt", sagte Trainer Jürgen Klopp. Der 24-jährige Serbe Subotic, der zunächst bei der Mannschaft bleiben soll, würde bei einer Bestätigung der ersten Diagnose in den ersten beiden Spielen nach der Winterpause am 19. Januar bei Werder Bremen und am 25. Januar gegen den 1. FC Nürnberg fehlen. Auch Angreifer Robert Lewandowski konnte am Sonntag nicht am Training teilnehmen. Der Pole litt unter Oberschenkelproblemen, die vom Rücken ausstrahlten. "Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Es wird bald bei ihm weitergehen", sagte Klopp. Sven Bender wird nach Leistenbeschwerden voraussichtlich am Mittwoch wieder ins Training einsteigen.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 7. Jan 2013, 00:29

BVB verlängert Verträge mit Bender und Subotic

Der deutsche Fußball-Meister Borussia Dortmund hat die Verträge mit Nationalspieler Sven Bender und Innenverteidiger Neven Subotic vorzeitig verlängert. Das gab BVB-Manager Michael Zorc am Sonntag im Trainingslager im spanischen La Manga bekannt. Der neue Vertrag von Mittelfeldspieler Bender läuft bis 2017, Subotic hat sich bis 2016 an den BVB gebunden. "Wir freuen uns sehr, dass wir die beiden Spieler langfristig an uns binden können", sagte Zorc in Spanien. "Ich freue mich sehr, dass auch diese Jungs unseren eingeschlagenen Weg weitergehen wollen“, kommentierte Cheftrainer Jürgen Klopp die Vertragsverhandlungen mit Subotic und Bender via Pressemitteilung.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 9. Jan 2013, 00:11

Jürgen Klopp hakt Meisterschaft ab

Borussia Dortmunds Trainer Jürgen Klopp hält das Rennen um die Deutsche Meisterschaft für entschieden. Auf Grund von zwölf Punkten Rückstand auf den FC Bayern München hat er eigene Ambitionen abgehakt. "Den Bayern ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Man kann sie ihnen nicht nehmen, sie können sie nur selber hergeben. Ich befürchte, das werden sie nicht tun", sagte Klopp gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 9. Jan 2013, 00:21

Marco Reus trifft bei 3:1 Erfolg gegen Balompié

Der deutsche Meister Borussia Dortmund ist mit einem Sieg ins neue Jahr gestartet. Im Trainingslager im spanischen La Manga gewann der Bundesliga-Dritte ein Testspiel gegen den Drittligisten Albacete Balompié mit 3:1 (2:0). Marco Reus (27.) und Balint Bajner aus der Dortmunder U23 (85.) sowie Santamaria mit einem Eigentor (31.) trafen für den BVB. Ramon erzielte den Gegentreffer (78.). Trainer Jürgen Klopp bot in der ersten Halbzeit bis auf Torhüter Roman Weidenfeller, Jungstar Mario Götze und den verletzten Neven Subotic die beste Elf auf. "Nach den harten Trainingseinheiten ist es klar, dass wir nicht ganz spritzig waren", sagte Klopp: "Deswegen haben wir ein dummes Gegentor kassiert. Aber im Grunde bin ich zufrieden." Am Donnerstag treffen die Dortmunder in ihrem zweiten Testspiel in San Pedro auf den belgischen Erstligisten KV Mechelen. Das Trainingslager endet am kommenden Samstag.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 13. Jan 2013, 00:20

Schieber dementiert Gerüchte um Wolfsburg-Wechsel

Laut kicker ist der VfL Wolfsburg nach der Verpflichtung von Ivan Perisic mit Julian Schieber an einem weiteren Spieler von Borussia Dortmund interessiert. Doch der Ex-Stuttgarter gab dem VfL nun einen Korb. Wie der kicker berichtet, soll der VfL Wolfsburg an einer Verpflichtung von Julian Schieber interessiert sein. Schon beim 1. FC Nürnberg arbeitete der neue Wolfsburger Trainer Dieter Hecking erfolgreich mit dem Angreifer zusammen.

Schieber will von einem Wechsel nichts wissen

Doch Schieber schiebt den Wechselgerüchten nun einen Riegel vor: "Das ist überhaupt kein Thema für mich, ich habe hier für vier Jahre unterschrieben und will mich durchsetzen", zitieren die Ruhr Nachrichten den Stürmer. Bei der Borussia kam der 23-Jährige bisher nicht über die Reservistenrolle hinaus. In dieser Saison absolvierte Schieber bisher zehn Bundesligaspiele, davon eines über 90 Minuten, und blieb dabei ohne Torerfolg.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 13. Jan 2013, 00:25

BVB gewinnt gegen Mechelen - Santana verletzt

Dem deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund gehen langsam die Innenverteidiger aus. Beim 1:0 (0:0)-Testspielsieg gegen den belgischen Erstligisten KV Mechelen im Trainingslager im spanischen La Manga hat sich der Brasilianer Felipe Santana wahrscheinlich einen Nasenbeinbruch zugezogen. "Er hat geblutet wie Sau. Ich vermute, dass das Nasenbein gebrochen ist", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp nach dem Abpfiff und beschwerte sich über die harte Gangart des Gegners: "Die Belgier sind sehr hart eingestiegen, das war nicht immer nötig." Nach dem Ausfall von Stamm-Innenverteidiger Neven Subotic (Muskelfaserriss), droht damit bereits der zweite zentrale Abwehrspieler für den Rückrundenbeginn bei Werder Bremen am 19. Januar auszufallen. Gegen den ehemaligen Europapokalsieger der Pokalsieger (1988) waren die Dortmunder über weite Strecken des Spiels überlegen. Das Tor des Tages gelang Nationalspieler Mario Götze (65.) durch einen Foulelfmeter. "Mit dem Spiel bin ich nach den harten Trainingseinheiten zufrieden", sagte Klopp. Für den Bundesligisten war es der zweite Sieg im zweiten Test der Vorbereitung.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 13. Jan 2013, 00:26

BVB verwundert über permanente Transfergerüchte

Täglich sieht sich der deutsche Meister Borussia Dortmund mit Transfergerüchten konfrontiert. Die BVB-Verantwortlichen streiten die Meldungen ab. Eine Rückkehr von Nuri Sahin, ein Transfer Adam Szalais vom FSV Mainz 05, ein Wechsel des Franzosen Loic Remy oder zuletzt die mögliche Verpflichtung von Edin Dzeko: die Liste der vermeintlichen Zugänge wird immer länger. Die ständigen Gerüchte und Unterstellungen verwundern den BVB-Vorstand. "Mittlerweile werden die Spieler im Stundentakt zu uns geschoben. Das ist wirklich phänomenal", sagte Michael Zorc zu dem Trend. Die zunehmende Finanzkraft des in den letzten Jahren gut wirtschaftenden Vereins sei der Hauptgrund. "Wahrscheinlich müssen wir in der nächsten Zeit permanent mit solchen Spekulationen leben. Ich glaube, es gibt mittlerweile keinen Spieler von Borussia Dortmund mehr, der nicht schon woanders gehandelt wurde. Und keinen mehr, der nicht auf dem Weg nach Dortmund war", kommentierte Hans-Joachim Watzke die Situation.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Nächste

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Borussia Dortmund"


 
cron