News

Beitragvon Manager » 7. Jan 2013, 00:39

Rouven Schröder neuer sportlicher Leiter in Fürth

Ex-Fußballprofi Rouven Schröder ist neuer sportlicher Leiter des Schlusslichts SpVgg Greuther Fürth. Schröder war zuletzt als Koordinator der Lizenzmannschaft tätig und soll Rachid Azzouzi ersetzen, der Fürth im Sommer 2012 verlassen hatte. Der 37-Jährige komplettiert das Organisationsteam der Franken um Trainer Mike Büskens und Martin Meichelbeck, den Leiter des Lizenzbereichs. Schröder war vor der Saison vom Erzrivalen 1. FC Nürnberg gekommen. Dort hatte er im Scouting gearbeitet. Als Profi war er für den VfL Bochum, den MSV Duisburg und den VfB Lübeck aktiv.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 7. Jan 2013, 01:34

Greuther Fürth feiert Erfolg gegen Belediyespor

Der abstiegsbedrohte Bundesligist Greuther Fürth hat im Trainingslager im türkischen Belek Selbstvertrauen getankt. Der Tabellenletzte setzte sich gegen den türkischen Erstligisten Istanbul Büyüksehir Belediyespor 2:0 (0:0) durch. Winter-Zugang Nikola Djurdjic (73.) und Youngster Ilir Azemir (87.) schossen in der Schlussphase den Sieg heraus. Am Mittwoch (14.30 Uhr) treten die Franken zu einem weiteren Test gegen den niederländischen Ehrendivisionär AZ Alkmaar an.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 12. Jan 2013, 17:15

Nikola Djurdjic trifft bei Fürther Niederlage

Neuzugang Nikola Djurdjic hat auch in seinem zweiten Spiel für SpVgg Greuther Fürth getroffen, die erste Niederlage im neuen Jahr aber nicht verhindern können. Beim 2:3 (1:1) gegen den niederländischen Ehrendivisionär AZ Alkmaar im Trainingslager im türkischen Belek erzielte der Serbe die zwischenzeitliche 2:1-Führung (49.). Zuvor hatte bereits Zoltan Stieber die Franken mit 1:0 in Führung gebracht (28.). Donny Gorter (33.), Viktor Elm (58.) und Ruud Boymans (61.) besiegelten die Fürther Niederlage vor 250 Zuschauern.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 13. Jan 2013, 01:54

Christopher Nöthe schießt Fürth zum Sieg

Bundesliga-Schlusslicht Greuther Fürth hat im dritten Testspiel im Rahmen des Trainingslagers im türkischen Belek den zweiten Sieg eingefahren. Die Franken setzten sich am Freitag gegen Zweitligist FSV Frankfurt mit 2:1 (1:1) durch. Youngster Thomas Pledl (11.) brachte die Fürther in Führung, Zafer Yelen (16.) glich aus. Christopher Nöthe (55.) stellte nach der Pause den Sieg des Favoriten sicher.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 18. Jan 2013, 16:04

Greuther Fürth mit Personalsorgen vorm Spiel gegen die Bayern

Den Tabellenletzten SpVgg Greuther Fürth plagen vor dem Spiel bei Spitzenreiter Bayern München erhebliche Personalprobleme. Besonders der Ausfall des in der Winterpause für 1,3 Millionen Euro verpflichteten Torjägers Nikola Djurdjic schmerzt Trainer Mike Büskens. Der Fürther Rekordeinkauf fällt wegen einer Angina aus. Zudem müssen die Franken am Samstag beim deutschen Rekordmeister auf Heinrich Schmidtgal (Patellasehnen-Probleme), Edgar Prib (Muskelfaserriss), Kapitän Mergim Mavraj (gesperrt) und Michael Hefele (Mittelfuß-Anbruch) verzichten.

Büskens mit Galgenhumor

"Vielleicht kann ja einer unserer Torhüter auch draußen spielen", sagte Büskens am Freitag mit Galgenhumor. Auf dieser Position hat der Fürther Coach sogar die Qual der Wahl. Noch hat er sich nicht entschieden, ob Max Grün oder Wolfgang Hesl gegen die Bayern im Tor steht. Das Schlusslicht will in München in einer "sehr kompakten Grundordnung" antreten, "wir werden aber nicht nur defensiv agieren, das wird nicht funktionieren", meinte Büskens: "Wir müssen unsere Chance suchen. Die werden wir auch bekommen - aber fragen sie mich nicht, wie hoch die ist."
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Hoffi » 30. Jan 2013, 17:26

Mike Büskens droht in Fürth die Entlassung

Vor acht Monaten setzte sich Mike Büskens mit dem Aufstieg der "Unaufsteigbaren" ein Denkmal - doch inzwischen wackelt dies bedenklich. Längst ist der Trainer der SpVgg Greuther Fürth nicht mehr unantastbar. Ausgerechnet sein Ex-Klub Schalke 04 könnte für den 44-Jährigen am Samstag (15.30 Uhr) nun Schicksal spielen. Bei einer Fortsetzung der schon seit Ende August anhaltenden Negativserie droht Büskens die Entlassung beim abgeschlagenen Tabellenletzten der Bundesliga. Präsident Helmut Hack, der seinem Coach noch vor Monaten selbst für den Fall eines Abstiegs eine Jobgarantie ausgestellt hatte, will nunmehr "alles auf den Prüfstand stellen" und kündigte bei einem am Mittwochabend geplanten Krisen-Gespräch "eine Tiefenbohrung" an. Büskens begegnet der prekären Situation (noch) mit Humor. Er sei am Montag beim Zahnarzt gewesen, "tiefer als da wird bestimmt nicht gebohrt". Den wartenden Fotografen rief er beim Training am Dienstag zudem zu: "Ihr habt wohl gedacht, ich bin schon entlassen?"
Hoffi
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben




Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "SpVgg Gr. Fürth"


 
cron