Mehmet Ekici

Beitragvon Manager » 13. Jan 2013, 00:46

Mehmet Ekici glaubt an seinen Durchbruch bei Werder Bremen

Mehmet Ekici konnte sich seit seinem Wechsel vom 1. FC Nürnberg zum SV Werder Bremen in Sommer 2011 nicht bei den Norddeutschen durchsetzen. Nun will der Türke einen erneuten Anlauf unternehmen. "Ich habe auch Fehler gemacht, keiner ist perfekt", gab Ekici am Rande des Bremer Trainingslagers in der Türkei gegenüber Reportern zu. Jetzt aber will Ekici den Kampf um einen Stammplatz wieder aufnehmen: "Ich will ihn ergattern. Das ist mein Ziel. Meine Zeit wird kommen." Während er bei den Bremern mit 28 gespielten Minuten in der Hinrunde nur eine Nebenrolle spielt, steht der 22-Jährige beim türkischen Nationaltrainer Abdullah Avci hoch im Kurs: "Wir haben uns hier unterhalten. Er glaubt an mich, weiß, was ich kann. Er mag mich als Fußballer", so Ekici.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen




Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Werder Bremen"


 
cron