News

Beitragvon Manager » 7. Jan 2013, 23:19

Werder Bremen zeigt sich in guter Frühform

Aaron Hunt und Nils Petersen haben Bundesligist Werder Bremen einen erfolgreichen Start in das neue Fußball-Jahr beschert. Die Hanseaten gewannen dank der Treffer von Hunt (48.) und Petersen (59.) ihr erstes Testspiel der Wintervorbereitung gegen den türkischen Erstligisten Trabzonspor mit 2:0 (0:0) und treffen nun im Finale des Tuttur-Cups am Mittwochabend auf den VfL Wolfsburg. Werder bereitet sich im türkischen Belek auf den Rückrunden-Start am 19. Januar gegen Borussia Dortmund vor.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 9. Jan 2013, 00:17

Bei Werder Bremen will Borowski viel lernen

Der frühere Nationalspieler Tim Borowski wechselt vom Rasen ins Büro. Der 32-Jährige beginnt ab Montag beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen eine 18-monatige Trainee-Ausbildung. "Das ist eine richtig gute Geschichte. Ich freue mich riesig darauf", sagte Borowski, der im Sommer nach 236 Bundesliga- und 33 Länderspielen seine Karriere beendet hatte, der Kreiszeitung Syke. Künftig soll der gebürtige Neubrandenburger alle Geschäftsbereiche beim Bundesliga-Klub kennenlernen und sich dabei auf die Bereiche Marketing und Scouting spezialisieren. Er schlägt damit einen ähnlichen Weg ein wie Frank Baumann, der nach einem zweijährigen Praktikum erst zum Leiter der Scouting-Abteilung und nun zum Direktor Profifußball und Scouting ernannt wurde.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 12. Jan 2013, 16:13

Werder Bremen besiegt den VFL Wolfsburg mit 2:1

Werder Bremen hat im Trainingslager im türkischen Belek gegen Ligakonkurrent VfL Wolfsburg das Finale des Tuttur-Cups gewonnen. Das Team von Trainer Thomas Schaaf besiegte den VfL, zu dem Mitte November der langjährige Bremer Manager Klaus Allofs gewechselt war, mit 2:1 (0:0). Die Tore für die Bremer erzielten Marco Arnautovic (73.) und Felix Kroos (88.). Mateusz Klich (64.) hatte die "Wölfe" in Führung gebracht. VfL-Trainer Dieter Hecking verzichtete gegen Bremen auf Neuzugang Ivan Perisic und Spielmacher Diego.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 13. Jan 2013, 00:53

Werder Bremen verpasst Sieg im letzten Testspiel

Werder Bremen ist in seinem vorletzten Test vor dem Rückrundenauftakt in der Bundesliga gegen den niederländischen Erstligisten PEC Zwolle nicht über ein 2:2 (0:1) hinausgekommen. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf geriet im Trainingslager im türkischen Belek in der ersten Hälfte durch Youness Mokhtar (11.) in Rückstand. Nach dem Seitenwechsel konnten Mehmet Ekici und Johannes Wurtz (55. und 69.) die Hanseaten zunächst in Führung bringen, ehe Wiljan Pluim (75.) den Endstand herstellte. Bremen zunächst in Bestbesetzung Schaaf ließ in der ersten Hälfte zunächst seine beste Formation auflaufen und gab im zweiten Durchgang vielen Reservisten die Möglichkeit zur Bewährung. Für Werder vergab Niclas Füllkrug vor der Pause einen Handelfmeter. Am Montag bestreitet Werder bei Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück seinen letzten Test vor der Partie gegen den BVB (Samstag, 19. Januar, 18.30 Uhr).
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 14. Jan 2013, 23:48

Bremen verleiht Stevanovic nach Zwolle

Werder Bremen verleiht nach Denni Avdic ein weiteres Talent an PEC Zwolle. Einen Tag nach dem 2:2 im Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten gaben die Bremer bekannt, dass der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler Aleksandar Stevanovic für ein halbes Jahr nach Zwolle verliehen wird. "Wir machen derzeit schon gute Erfahrungen mit Denni Avdic beim PEC Zwolle und hoffen, dass auch Aleksandar auf gutem Niveau Spielpraxis sammeln kann", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf. Stevanovic wechselte im Sommer 2011 aus der U19 von Schalke 04 nach Bremen und kam bisher zu drei Bundesliga-Einsätzen. Stürmer Avdic kam in der deutschen Eliteklasse bisher erst zu sieben Kurzeinsätzen und blieb ohne Tor. In Zwolle spielte er in dieser Saison bisher zehnmal und erzielte dabei bereits vier Treffer.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Manager » 14. Jan 2013, 23:50

''Schwarze Zahlen unwahrscheinlich''

Werder Bremens Geschäftsführer Klaus Filbry hat in einem Interview mit der Bild die nahe Zukunft des Vereins dargelegt. Er erwartet für das neue Jahr keine finanziellen Gewinne, glaubt aber an das neue Führungspersonal und den erfolgreichen Umbruch. Am 27. Dezember 2012 wurde bekannt, dass Thomas Eichin der Nachfolger von Klaus Allofs und damit Sportdirektor bei Werder Bremen wird. Spätestens im April soll er sein Amt antreten, doch Filbry hofft: "Haben die Haie einen Nachfolger eingearbeitet, könnte er früher starten als im April."

"Schwarze Zahlen sind unwahrscheinlich"

Der mit dem Abgang von Klaus Allofs einhergehende Umbruch soll schnell vollzogen werden, doch gebe es "keine Deadline, bis zu der wir oben sein müssen. Wir geben dem Trainer die nötige Zeit." Damit eng verbunden ist die finanzielle Situation des Vereins. Ohne Illusionen gibt Filbry zu: "Schwarze Zahlen sind unwahrscheinlich. Wir sind aber in der Lage, ein neues Verlustjahr zu verkraften. Der Umbau sollte nicht länger als zwei Jahre dauern. Länger wollen wir auch nicht negative Zahlen schreiben. Aber wir bleiben dabei handlungsfähig" Mit den beiden Leistungsträgern Marko Arnautovic und Aaron Hunt wolle er schnellstmöglich "auch ohne Eichin" verlängern.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Hoffi » 15. Jan 2013, 00:35

Werder Bremen gewinnt letzten Test

Dank seiner Offensivstars Kevin De Bruyne und Marko Arnautovic hat Werder Bremen auch sein letztes Vorbereitungsspiel auf die Rückrunde gewonnen. Das Team von Trainer Thomas Schaaf, das am Samstag auf Meister Borussia Dortmund trifft, setzte sich mit 2:1 (0:0) bei Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück durch. De Bruyne (55.) und der eine Minute zuvor eingewechselte Arnautovic (62.) trafen für Werder, Andreas Glockner (56.) hatte zwischenzeitlich ausgeglichen.
Hoffi
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Re: News

Beitragvon Manager » 16. Jan 2013, 00:11

Werder Bremen setzt Verbotsregelung ein

Bild

Werder Bremen hat anlässlich des Rückrundenauftakts gegen Borussia Dortmund am Samstag Stadionverbote gegen mehrere rechtsorientierte Fans des deutschen Meisters erlassen. "Es ist eines der großen Ziele von Werder Bremen, Gewalt sowie rassistisches und extremistisches Gedankengut aus unserem Stadion zu verbannen", sagte Werders Geschäftsführer Klaus-Dieter Fischer: "Aus diesem Grunde haben wir in enger Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden gegen acht polizeilich bekannte Personen aus Dortmund, die eindeutig dem rechten Spektrum zuzuordnen sind, ein örtliches Stadionverbot für das Weser-Stadion ausgesprochen." Durch eine zum Saisonbeginn in Kraft getretene Verbotsregelung in der Stadionordnung des Weser-Stadions kann extremistisch orientierten Personen der Zutritt in die Heimstätte von Werder Bremen verweigert werden, wenn erkennbar ist, dass diese rassistisches Gedankengut verbreiten oder verfolgen.
Manager
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 445
Registriert: 01.2013
Geschlecht: männlich
Wohnort: Sachsen


Re: News

Beitragvon Hoffi » 24. Jan 2013, 08:40

Werder Bremen kann Eichin früher als erwartet begrüßen

Thomas Eichin wird seine Arbeit als Sportdirektor bei Werder Bremen früher als gedacht aufnehmen. Der Nachfolger von Klaus Allofs wird seine Tätigkeit bei den Hanseaten am 15. Februar offiziell beginnen. Das teilte der Klub mit. Zuvor hatten die Kölner Haie aus der DEL den Kanadier Lance Nethery als neuen Geschäftsführer und Nachfolger Eichins verpflichtet. Damit wurde für diesen der Weg zu den Grün-Weißen frei. "Mit den Gesellschaftern des KEC haben wir uns darauf geeinigt, dass ich Lance Nethery dann in einer 14-tägigen Übergangsphase die Geschäfte übergeben werde", sagte der 46-Jährige. Willi Lemke, Bremens Aufsichtsratsvorsitzender, zeigte sich zufrieden: "Es ist gut, dass Thomas Eichin nun zeitnah seine Arbeit bei uns aufnehmen kann." Eigentlich sollte Eichin erst nach dem Ende der DEL-Saison für die Haie an die Weser wechseln. Somit hätten die Bremer möglicherweise bis Ende April auf ihren neuen Sportdirektor warten müssen.
Hoffi
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Re: News

Beitragvon Hoffi » 24. Jan 2013, 08:47

Eichin gedanklich schon in Bremen

Werder Bremens zukünftiger Geschäftsführer Thomas Eichin beschäftigt sich bereits intensiv mit seinem neuen Arbeitgeber. "Wenn es meine Zeit erlaubt, bin ich gedanklich schon in Bremen", sagte Eichin im Exklusiv-Interview mit dem Sport-Nachrichtensender Sky Sport News HD: "Ich habe täglich Kontakt mit den Verantwortlichen, damit mein Einstieg bei Werder nicht noch mit vier Wochen Einarbeitungszeit verbunden ist." An möglichen Wintertransfers der Bremer wird Eichin aber nicht aktiv mitarbeiten: "Ich werde aber über alles informiert und in Kenntnis gesetzt", so Eichin weiter.
Hoffi
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben


Nächste

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Werder Bremen"


 
cron